Wettbewerbe

Regelmäßig im Frühjahr macht sich unter unseren Schülern Spannung und rege Betriebsamkeit breit. Die beiden großen Wettbewerbe in Mathematik, an denen fast zwei Drittel unserer Schülerschaft teilnehmen, rücken näher, und die Trainingsphasen dafür werden länger und intensiver.

Auch die Klassenausscheidung für den Vorlesewettbewerb der Klassen 3 bis 6 steht bald an, und so sieht man überall Schüler in ihre Lieblingsbücher vertieft, um aus ihnen vor einer kritischen und fairen Schülerjury möglichst fehlerfrei und gestaltend vorzutragen.

Wettbewerbe und die Teilnahme an Wettkämpfen bereichern und beleben den Schulalltag ungemein. In einer schulischen Grundatmosphäre der Sicherheit, des Vertrauens und der Fairness sind die Schüler gerne bereit, in einer spezifischen Situation und Aufgabe in Konkurrenz zu einander zu treten. Sie messen dabei einzeln oder im Team ihre Kenntnisse, Fähigkeiten, Ideen oder ihre Kräfte; sie lernen, die Ergebnisse der Auseinandersetzungen, ihre Platzierungen, für sich zu bewerten, sich ihnen zu stellen und auch Folgerungen dergestalt daraus abzuleiten, dass sie beim nächsten Mal möglichst besser abschneiden. Die Schüler üben sich also in Standfestigkeit, Durchsetzungsvermögen, Selbsteinschätzung und in der Fähigkeit, Erfolge anzunehmen, aber auch Misserfolge zu ertragen.

Unsere Schüler der Klassen 3 bis 6 nehmen regelmäßig am internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. Jedes Jahr findet ein schulinterner Mathematik-Team-Wettbewerb zwischen den Klassen 4, 5 und 6 statt.

Alljährlich nimmt der Klassensieger am Vorlese-Wettbewerb der 6. Klassen auf Bezirksebene teil. Dabei wurden gute Erfolge erzielt. 1997 konnte die Schule mit ihrer Schülerin Tessa Dunkel den Berliner Landessieger stellen. Bei der Bundesausscheidung in Frankfurt belegte sie den zweiten Platz.

Im Rahmen von Projekttagen finden Deutschwettbewerbe statt, bei denen Sprachkompetenz im Verfassen von Aufsätzen und Kenntnisse in der Grammatik gefordert sind.

Auch im Fach Englisch werden immer wieder Wettbewerbe angeboten.