Oxford 2004

Englandfahrt aus Schülersicht


Zur Vorbereitung unserer Englandreise haben wir in einer Erdkundestunde über England gesprochen. Aus dem Fischer Weltalmanach erfuhren wir, dass in England eine Parlamentarische Monarchie besteht. Dies ist eine Verfassung, bei der zurzeit eine Königin (Queen Elizabeth II.) an der Spitze des Staates steht, die Gesetze aber von einer Volksvertretung beschlossen werden.

Großbritannien ist in vier Länder eingeteilt: England, Wales, Schottland und Nordirland. In England herrscht Seeklima. Im Jahr gibt es rund 200 Regentage. In Großbritannien ist es im Winter wärmer als in den Städten weit im Inneren des Kontinentes. Also ist es im Winter milder und im Sommer nicht so warm. In England gibt es kaum Wälder, weil früher die Engländer ihre Bäume gefällt haben. Sie bauten damit Holzschiffe für den Krieg gegen Napoleon.

Ajlin, Bennan, Patricia, Selin

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.